Lokale Allianzen für Menschen mit Demenz

Lokale Allianz für Menschen mit Demenz im Landkreis Regensburg

Die "Lokale Allianz für Menschen mit Demenz im Landkreis Regensburg" ist ein Projekt, das mit einer Anschubfinanzierung vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend gefördert wurde.

Die Förderungsphase ist seit dem Jahr 2017 beendet. Das Projekt läuft weiter mit Demenzforen und Demenzfachtagen sowie der Demenzhelferausbildung uvam.

 

In Deutschland  betrifft die Diagnose "Demenz", ein Sammelbegriff für gehirnorganische Erkrankungen, immer mehr Menschen. Diese Situation nimmt alle gesellschaftlichen Gruppen in die Pflicht, das bisherige Verhalten zu prüfen und gegebenenfalls zu ändern.

Damit erkrankten Personen eine Teilhabe am Gemeinschaftsleben möglich wird, bedarf es einer breiten Kooperation gesellschaftlicher Gruppen für einen angemessen Umgang und begleitende Unterstützung.

Dazu bedarf es einer "Lokale Allianz für Menschen mit Demenz". Beispielsweise regt sie Verantwortungsträger an zum Umdenken und informiert betroffene Angehörige praktisch wie theoretisch.

Die KEB Regensburg Land e. V. arbeitet daran zusammen mit ihren Partnern, dem Landkreis Regensburg, konkret mit Fachstelle für Senioren und Inklusion mit der Fachstelle Gemeindecaritas im CV der Diözese Regensburg und mit der Fachstelle für Seniorenpastoral mit zahlreichen Veranstaltungsangeboten im Rahmen der Seniorenbildung, die der ehrenamtliche Mitarbeiter Bartolomäus Meister, Mitglied im Hauptausschuss der KEB Regensburg Land e.V. betreut.

Unsere Hauptangebote im Bereich der Information sind seit 2016 die Demenzfachtage und die Demenzforen. Die Demenzfachtage richten sich an alle Interessierten aber auch an Fachkräfte im Bereich der Seniorenheimleitungen an Pflegepersonal sowie an Entscheidungsträger in Kirche und Politik vor Ort in den konkreten Gemeinden und auf Bistums- und Landkreisebene.

Die Demenzforen informieren direkt in den Pfarreien im Landkreis Regensburg Interessierte, Pflegende, Angehörige.

Ebenfalls in den Pfarreien, vor Ort, in unterschiedlichen Regionen des Landkreises Regensburg, sind die Demenzhelferausbildungen angeboten.

Zahlreiche weitere Veranstaltungen wie Infos über Pflegeversicherung, Tipps für pflegende Angehörige, intergenerationelle Wohnideen jenseits der traditionellen Formen uvam. sind im jeweils aktuellen Angebot im Bereich der Seniorenbildung zu finden.