Krippenausstellung in Wiesent

Eröffnung und Führungen durch Pfarrer Franz-Xaver Matok

Ausstellung

Pfarrer Matok fertigt in seiner Freizeit selbst Krippen an. Aus seiner Werkstatt stammen liebevolle, detaillgetraue und unterschiedlich Zugänge mit einem breiten Spektrum zum Geschehen der Heiligen Nacht von vor 2000 Jahren. Sein Wissen als Pfarrer bringt der studierte Theologe in sein Hobby ein. So entstehen für Laien und Außenstehende überraschende Creationen, wie beispielsweise eine wunderbare Krippe, die die Flucht und die Tier- und Pflanzenwelt des Orients in den Mittelpunkt rückt oder eine andere, die - sehr theologisch - die Wandlung, das Zentrum des katholischen Gottesdienstes, als Geschehen darstellt und auch die Betrachterin und den Betrachter wohl zur Wandlung angesichts des Heiles, das in die Welt gekommen ist, einlädt.

Referent:

Pfarrer Franz Xaver Matok, Pfarrer von Wiesent, Theologe, Ersteller und Aussteller eines breiten Spektrums an Krippen.

Datum Fr 25.11.2022, 15.00 Uhr - So 08.01.2023
Ort Pfarrzentrum, Kircheweg 2, 93109 Wiesent
Gebühr Eintritt frei.
Veranstalter Pfarrei Wiesent, KEB

Hinweis: Das Projekt "Krippenausstellung in Wiesent" wird, wenn alles klappt und nach erfolgter weiterer Absprache mit Pfarrer Franz-Xaver Matok eventuell als YouTube Video (ähnlich wie die Krippenausstellung in Diesenbach 2021) erstellt und würde dann zeit- und ortsunabhängig sowie nachhaltig allen Interessierten offenstehen. Natürlich ersetzt das Video keinen persönlichen Besuch der Ausstellung und erfasst bei Weitem nicht die dort dargebotene "Wirklichkeit" sowie die Schönheit und Stimmung eines realen Besuches. Aber es ist besser als nichts.

nach oben springen