20 Jahre Interreligiöses Frauenfrühstück in Neutraubling

Das Interreligiöse Frauenfrühstück feiert 20-jähriges Jubiläum. Herzlichen Glückwunsch! Herzlichen Dank an alle Akteurinnen!

Information

Am 27. Januar 2022 feiert das Interrel. Frauenfrühstück Neutraubling sein 20-jähriges Bestehen. Auf den Tag genau an diesem 27.1.2002 trafen sich erstmals Frauen aus der Moscheegemeinde, der evangelischen und katholischen Pfarrgemeinde im kath. Pfarrsaal in Neutraubling, um sich auf eine echte Begegnung einzulassen. Vorangegangen war das persönliche Kennenlernen einer Muslima nach einem Friedensgebet im Kultursaal der Stadt Neutraubling, anlässlich des 11.September 2001.

Aus einer persönlichen Freundschaft wurde eine Dialoginitiative, man traf und trifft sich monatlich (ausgenommen die Monate des Lockdowns) zu einem bestimmten Thema aus dem jeweiligen Kulturkreis und der jeweiligen Religion. Vor mehr als 10 Jahren kamen dann auch noch Frauen des Alevitischen Kulturzentrums, damals noch in Neutraubling, dazu. Auch gibt es seit mehreren Jahren Kontakte zu den Frauen der jüdischen Gemeinde Regensburg. Mittlerweile sind es stattliche 200 Begegnungen, die in dieser Zeit stattgefunden haben.

Die Gastgeberschaft wechselt, und nicht nur das Frühstück zieht Frauen an, sich gegenseitig kennenzulernen. Daneben gab es Sommerfeste, Ausflüge und Wallfahrten, eine Bereicherung für die ganze Gruppe, die mittlerweile wirklich sagen kann: Wir sind Freudinnen, wir sind Geschwister im Glauben, aus der gemeinsamen Wurzel "Abraham".

Aktuelle Ansprechpartnerinnen: Gertrud Kilgert, Luise Bortenschlager, Hatira Sagikan, Güldan Karaman

Referentin:

Gertrud Kilgert

Datum Do 27.01.2022
Ort 93071 Neutraubling
nach oben springen