Das merke ich mir

Gedächtnistechniken für Beruf und Privat

Studientag

Vieles gleichzeitig zu erledigen, an viele Dinge noch zu denken, möglichst nichts vergessen, das ist in unserer heutigen Zeit an der Tagesordnung. Im Seminar erlernen Sie einfache Methoden um sich Namen, Gesichter, Daten, Termine zu merken.
Elemente: Techniken kennenlernen, Übungen, ausprobieren, eigene Fähigkeiten erleben

Was muss ich noch erledigen? An welchen Termin muss ich noch denken?
Beruf, Private Termine, Daten, Namen, Fakten .... all das wollen wir im Gedächtnis behalten.
In unserer schnelllebigen Zeit sind wir ständig gefordert, mehrere Sachen sogar gleichzeitig zu machen, multitaskingfähig zu sein. Im Seminar erkennen Sie, wie unser Gehirn funktioniert. Die Gedächtnistechniken helfen auch Ihnen, sich mehr und dauerhafter zu merken. In spielerischen Übungen erfahren Sie, welch riesige Möglichkeiten in Ihrem "Denkapparat" stecken. Es werden keine Tests oder Abfragen durchgeführt. Jeder macht die Übungen für sich. Die Methoden sind einfach zu erlernen und funktionieren immer, egal in welchem Alter. Der Dozent Max Bleistein beschränkt sich auf nur wenige theoretische Inhalte. Viel mehr steht das Ausprobieren der Techniken und das Erleben der eigenen Merkfähigkeiten im Vordergrund. Sie werden überrascht sein.

Referent:

Max Bleistein, Handwerksmeister, Betriebswirt, Burnout-Berater, Gedächtnistrainer, Dozent für Lerntechniken

Datum Mi 16.02.2022, 9:00 - 16:00 Uhr, ME-NK
Ort Haus Johannisthal, Johannisthal 1, 92670 Windischeschenbach
Gebühr 22,- € incl. Verpflegung, Kursgebühr 110,00 €
Veranstalter Haus Johannisthal
Anmeldung haus-johannisthal.de od. Tel. 09681 40015-0
Link zu Google Maps
nach oben springen