ACHTUNG: Veranstaltung verschoben | Die Warnung - Wie der Rechtsstaat ausgehöhlt wird

Deutschlands höchster Richter a.D. klagt an

Vortrag

Vor dem Gesetz sind alle gleich. Doch was geschieht, wenn geltendes Recht nicht mehr für jeden gilt und nicht ausnahmslos greift? Wenn gefällte Urteile nicht vollzogen werden? Wenn der Staat auf neue Entwicklungen in Zeiten von Digitalisierung und Globalisierung nicht angemessen reagiert? Wenn die Balance zwischen Freiheit und Sicherheit zunehmend zu Lasten der Freiheit verloren geht? Wenn zwar der Sozialstaat weiter ausgebaut wird, die Kernaufgaben des Rechtsstaates aber vernachlässigt werden? All dies ist heute in Deutschland zu beobachten und weist auf eine besorgniserregende Entwicklung hin. Der ehemalige Präsident des Bundesverfassungsgerichts warnt eindringlich vor einer Erosion des Rechtsstaates, insbesondere vor einer Schwächung der Judikative.

Referent:

Prof. Dr. Hans-Jürgen Papier, Prof. em. Dr. Dres. h.c. Hans-Jürgen Papier wurde im Februar 2002 zum Präsidenten des Bundesverfassungsgerichts ernannt. Wegweisend in seiner Amtszeit war unter anderem das Urteil gegen die Vorratsdatenspeicherung - ein weitreichender Richterspruch zum Schutz der Freiheitsgarantien der Bürger. Nach 12. Jahren schied Prof. Papier 2010 aus dem Bundesverfassungsgericht aus und nahm seine frühere Tätigkeit als Professor an der Ludwig-Maximilians-Universität in München wieder in vollem Umfang auf. Seit 2011 ist er emeritiert und nach wie vor in der Lehre tätig.

Datum Die Veranstaltungstermin wird neu angesetzt. Der neue Termin ist rechtzeitig auf unserer Website zu finden.
Ort Bildungshaus Schloss Spindlhof, Spindlhofstraße 23, 93128 Regenstauf
Gebühr 4,00 € (Bargeldlos zahlen über Internetanmeldung möglich)
Veranstalter KEB

Hinweis: Für die Veranstaltung stehen 19 Plätze zur Verfügung. Es gilt das Hygienekonzept des Bildungshauses. Deshalb die Bitte: Mund- / Nasenschutz bis zum Platz tragen. Außerdem benötigen wir die Selbstauskunft. Dieses Formular senden wir Ihnen bei Ihrer Anmeldung per Mail gerne zu. Wer den Eintritt (4,00 €) bargledlos bezahlen möchte kann dies gerne tun, bei Anmeldung über unsere Website. Falls Sie Fragen haben rufen Sie gerne an, Tel. 09402 94 77 25.

Link zu Google Maps

Wir freuen uns, dass Sie sich für ein Angebot der KEB entscheiden haben. Bitte füllen Sie die nachfolgenden Felder vollständig aus, damit Sie sich verbindlich anmelden können.

Bei Veranstaltungen mit Kindern:

Bei Paarveranstaltungen:

(z. B. Ehevorbereitungsseminare)

Wir weisen darauf hin, dass diese Anmeldung zur Veranstaltung verbindlich ist. Falls Ihre Anmeldung mindestens zwei Werktage vor der Veranstaltung bei uns eingeht, können wir Sie informieren, ob die Veranstaltung bereits ausgebucht ist oder evtl. entfällt.

Bei Feldern mit * handelt es sich um Pflichtfelder.

Nach oben