Einführung und Anleitung zum Ikonenmalkurs besonders für Anfänger geeignet, aber auch für Fortgeschrittene


Malen einer Ikone nach den alten Regeln des byzantinischen Stils

für Menschen, die Freude am Malen und an Ikonen haben
für Menschen, die ihre persönliche Ikone anfertigen wollen
für Menschen, die die Welt der Ikonen entdecken wollen

Gemeinsam Ikonen malen - ein spirituelles Erlebnis

Ikonen zu malen ist mehr als eine handwerkliche Technik oder eine künstlerische Fertigkeit. Die Beschäftigung mit der Malerei in meditativer Atmosphäre hilft, die Wurzeln christlicher Spiritualität wieder zu entdecken und die Kraft der Ikone zu spüren.

Es werden ausschließlich Erdfarben, die mit Eidotter und Essig verrührt werden und 23 karätiges Gold verwendet.

Referent:

Dimitris Papaioannou, Der aus Griechenland stammende Ikonenmaler Dimitris Papaioannou lebt seit 1986 in Österreich.
Seit über 40 Jahren malt er Ikonen, entsprechend der Tradition mit Erdfarben auf möglichst altem Holz.
Jede seiner Ikonen ist liebevolle, zeitaufwendige Handarbeit mit 23 karätigem Gold unterlegt
und folgt den strengen Regeln der byzantinischen Ikonenmalkunst.
Er präsentiert seine Ikonen in Österreich und Deutschland bei zahlreichen Ausstellungen und bietet Ikonenmalskurs an.

Datum Fr 26.04.2019, 14.00 Uhr - Di 30.04.2019, 13.30 Uhr
Ort Bildungshaus Schloss Spindlhof, Spindlhofstr. 23, 93128 Regenstauf
Gebühr Kursgebühr incl. Mittagessen (3-Gang Menü) u. Nachmittagskaffee + Kuchen: 370,00 € + Materialkosten: 80,00 € + evtl. Übernachtungskosten: im EZ 25,00 €/Nacht im DZ 20,00 €/Nacht + Frühstück vom Buffet: 8,50 €/Tag + Abendessen vom Buffet: 8,50 €/Tag
Veranstalter Bildungshaus Schloss Spindlhof, KEB Regensburg Land e.V.
Anmeldung KEB Regensburg Land, Tel.: 09402 94 77 25 | Mail: info@keb-regensburg-land.de

Hinweis: Bitte nehmen Sie Ihre Malutensilien und unbedingt eine gute Tischlampe mit.

Link zu Google Maps