5. Fachtag Demenz

Lokale Allianz für Menschen mit Demenz

Geplantes Programm:

1. »Es ist was es ist sagt die Liebe« (Erich Fried) Spirituelle Überlegungen zu Menschenbild und Haltung.
Menschen mit Demenz verlieren weder ihre Gefühle noch ihr Person-Sein, ihre Würde. Impulse aus der christlichen Tradition machen bewusst, was für jegliches menschliches Zusammenleben bedeutsam ist.
Referent: Dr. Christoph Seidl, Pfarrer, Seelsorge Seelsorge für Berufe im Gesundheits- und Sozialwesen in der Diözese Regensburg

2. "RuDiMachts!" - Demenz, Betreuung Entlastung zu hause? Beratungs-, Kontakt- und Koordinationsstelle für Menschen mit Demenz, Angehörige und Senioren in Marktheidenfeld
Referentin: Friederike Döring

3. "Lebensqualität in unseren Dörfern, vor allem für ältere Menschen"
Referent: Herr Staatsminister a.D., Josef Miller, Memmingen

4. Gesundheit erhalten bei Hochbetagten: Seniorenprojekt Rödental
Referentin: Dorothee Gerhardt, Managerin für angewandte Gesundheitswissenschaften B. Sc., Leiterin Seniorenprojekt Rödental, Stadt Rödental

5. Ersatz: Dorflinde Langenfeld/ Bürgergemeinschaft Biberbach e.V

Leitung:

Bartolomäus Meister, Ehemaliger Leiter der Arbeitsstelle Altenseelsorge im Bistum Regensburg, jetzt ehrenamtlicher Leiter der Veranstaltungen und Projekte rund um die Seniorenbildung der KEB (Regensburg Land e.V., Mitglied im Hauptausschuss der KEB Regensburg Land.

Petra Haslbeck, Heimaufsicht, Landkreis Regensburg

Datum Do 21.03.2019, 9.30 - 17.00 Uhr
Ort Bildungshaus Schloss Spindlhof, Spindlhofstraße 23, 93128 Regenstauf
Gebühr 7,- € für das Mittagessen, bitte geben Sie bei der Anmeldung an, ob Sie am Mittagessen teilnehmen
Veranstalter Lokale Allianz für Menschen mit Demenz; KEB Regensburg Land, Landkreis Regensburg, Landratsamt Regensburg, Seniorenservicestelle, Gemeindecaritas im Caritasverband der Diözese Regensburg, Fachstelle Seniorenpastoral im Bistum Regensburg, Seelsorgeamt
Anmeldung Bitte bis zum 11. März, Tel. 09402 94 77 25; Mail: info@keb-regensburg-land.de

Hinweis: Der Demenzfachtag 2018 wird mit Mitteln der KEB im Bistum Regensburg gefördert. Die wichtige Anschubfinanzierung erfolgte durch das Projektes Lokale Allianz für Menschen mit Demenz des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ). In der Region Regensburg sind hier Gründungsmitglieder: Die Servicestelle Senioren- und Inklusion im Landratsamt Regensburg, die Gemeindecaritas im CV der Diözese Regensburg, die Fachstelle Seniorenpastoral im Bistum Regensburg und die KEB Regensburg Land e.V. Die Teilnahme am Fachtag ist kostenfrei und richtet sich an Träger aus dem Gesundheitsbereich, Fachpersonal, pflegende Angehörige, kommunale Vertreter und alle interessierten Bürgerinnen und Bürger, die mit der Pflege Betroffener konfrontiert sind. 7,- € sind ein Beitrag ausschließlich für die Verpflegung.

Link zu Google Maps